Überspringe das Hauptmenü
Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)
Such-Formular schließen

Hauptinhalt

Fortbildung

Alte Musik für Kinder und Jugendliche: Historische Tasteninstrumente

Alte Musik für Kinder und Jugendliche: Historische Tasteninstrumente

Dienstag
16.11.2021
19:00 bis 20:30

Eintritt: kostenlos

Ort:
Online via Zoom


E-Mail senden

Zum Kalender hinzufügen

Round-Table zum Thema: Historische Tasteninstrumente an Musikschulen – Möglichkeiten und Hindernisse

Im deutschsprachigen Raum finden Jugendliche und junge Erwachsene häufig erst spät, also im Lauf eines Musikstudiums, zu historischen Tasteninstrumenten, vom modernen Klavier oder der Orgel kommend. In anderen Ländern wie z.B. Frankreich ist der Zugang für junge Menschen seit Jahrzehnten ungleich offener, da die regionalen und lokalen Konservatorien das Thema „historische Tasteninstrumente“ stärker im Fokus haben. – In einem Round-Table-Gespräch wird erörtert, wie man Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Cembali, Clavichorden oder historischen Hammerklavieren ermöglichen kann, wie der Unterricht organisiert werden könnte und wie die Erfahrungen im Alltag an Musikschulen sind, an denen dieser Zugang schon möglich gemacht wird.

Zu Gast sind Lehrende aus Musikschulen und der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

 

Fachbereich: alle Fachbereiche
unbegrenze TeilnehmerInnenzahl

Anmeldeschluss: Di 2. November 2021

 

Moderation: Johannes Weiss

ist stellvertretender Leiter des Instituts für Alte Musik der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und wird diesen Round-Table moderieren.