Überspringe das Hauptmenü
Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)
Such-Formular schließen

Hauptinhalt

Fortbildung

Wie mache ich einen Podcast?

Wie mache ich einen Podcast?

Freitag
26.11.2021
9:30 bis 12:30

Eintritt: EUR 11,00 | EUR 21,00

Ort:
Online via Zoom


E-Mail senden

Zum Kalender hinzufügen

Im Laufe des letzten Jahres wurde nicht nur mehr Musik denn je gestreamt, auch hat der Podcast als jederzeit anhörbares Medium Einzug „ins Wohnzimmer“ genommen. Für jede Altersgruppe werden hier Themen in Form von Interviews und Gesprächen behandelt, die man individuell auch als Abo gratis downloaden kann. Für Musik- und Kunstschullehrende kann ein Podcast als Visitenkarte eines pädagogischen Betriebes genauso wie zur Intensivierung künstlerischer Themen ein ansprechendes und wirksames Werkzeug sein.
Angelika Ortner, selbst Instrumentalpädagogin und Musikerin, bietet in diesem Webseminar einen Einblick in die Welt der Podcasts u.a. mit diesen Themen:
         Wie beginne ich mit einem Podcast? Recherche, Zielgruppe…
         Was brauche ich dafür? Hardware, Software
         Welche Musik darf ich verwenden und wo kommt diese her?
         Wie schneide ich?
         Wie verbreite ich den Podcast?

 

Fachbereich: alle Fachbereiche
unbegrenze TeilnehmerInnenzahl

Anmeldeschluss: Fr 12. November 2021

 

Angelika Ortner

Geboren in Wien, Studium Klavier und Klarinette an der Musik und Kunst Privatuniversität in Wien (MUK – ehemals Konservatorium der Stadt Wien), rege Musiziertätigkeit im Orchester Wolfgang Ortner sowie bei Damenkapellen, mit diesen Tourneen nach Japan, China und in Europa. 2003 Gründung des eigenen Quartetts „Ensemble Wild“, Intensive Korrepetitionstätigkeit mit Sängern und Instrumentalisten sowie Mitwirkung bei zahlreichen Studioaufnahmen. Lehrtätigkeit für Klarinette und Klavier bis 2004 in den Musikschulen Pöchlarn und Pöggstall, seit 2003 im Gemeindeverband der Musikschule Wienerwald Mitte in Purkersdorf.

angelikaortner.com/#podcast