Überspringe das Hauptmenü
Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)
Such-Formular schließen

Hauptinhalt

Fotoakademie St. Pölten | St. Pölten

Standort(e):

Forum Kreativ (Erdgeschoß, St. Pöltner Zimmer).
Öffentlich erreichbar mit dem Bus 1 oder 5 bis St. Pölten/Josefskirche.

Kranzbichlerstraße 18
3100 St. Pölten

Routenplaner

Fächerangebot:

Fotoakademie

Zur Anmeldung

Termine

Wir starten mit dem 1. Infoabend am Fr 27. September 2019, 18.30 Uhr.

Die weiteren Termine werden individuell vereinbart.

Nähere Informationen erhalten Sie unter office@noe-kreativakademie.at oder 02742 9005 16834. 

 

Inhalt

Ziel des Workshops ist das Erkennen und die Verfeinerung der eigenen Kreativität sowie durch bewusstes aufmerksames Sehen, neue faszinierende Details im eigenen Umfeld zu entdecken. Mit einem Foto können wir zeigen was und beschäftigt, was uns gerade bewegt, worüber wir uns freuen, wovon wir träumen, was uns gefällt und was uns nicht gefällt, wozu wir eine eigene Meinung äußern wollen. Ein Foto erzählt, vermittelt und präsentiert. Der Workshop vermittelt die wichtigsten Grundkenntnisse der künstlerischen, digitalen Fotografie, befasst sich mit Bildgestaltung und bietet viele Anregungen das eigene kreative Potential zu erkennen. Ein Teilbereich setzt sich mit der modernen Fototechnik auseinander und bietet die Möglichkeit mit einfacher digitaler Software Fotos zu optimieren.

Erarbeitet wird u. a. wie man zu guten Fotos kommt, die interessant, spannend und emotional auf den Betrachter wirken. Vor allem bei den Bildbesprechungen wird den jungen Teilnehmer/innen aufgezeigt, worauf es beim Fotografieren ankommt - was letztlich ein gutes Bild ausmacht. Eine gute Kamera alleine macht es sicher nicht - entscheidend ist immer noch das Auge des/der Fotografen/in bzw. was er/sie zum Zeitpunkt des Auslösens der Kamera in der Lage ist wahrzunehmen.

Es wird gezielt darauf geachtet, dass jede/r einzelne Teilnehmer/in Freude daran hat spielerisch sein/ihr kreatives Potential zu entdecken um eigene Ideen phantasievoll umzusetzen. Lehrinhalte • Vom Schnappschuss zum besseren Bild - bewusst kreatives Sehen wird in Theorie und Praxis geschult und trainiert • Bildgestaltung, Bildbesprechung • Fotospaziergänge in der freien Natur • Interessantes entdecken - neue Ideen entwickeln • Besseres Kennenlernen der eigenen Kamera und deren Möglichkeiten • Grundkenntnisse der Bildbearbeitung mit einfacher Software

Themenbereiche werden u. a. sein:

• Dokumentar- und Porträtfotografie, Licht und Schatten, Perspektive, Bildausschnitt, Vordergrund / Hintergrund, Bewegung, Erarbeiten von Serien und Sequenzen etc. sowohl in Farb- als auch Schwarz-Weiss Fotografie • Aufbereiten der Fotos bis hin zur Teilnahme an einer Foto-Ausstellung • Präsentation der Arbeiten im Rahmen einer Ausstellung • Individueller Besuch von themenbezogenen Ausstellungen und Festivals während des Semesters (Foto Adventure / Wien, ALLES LEINWAND / Wien, etc.) • Fotoausflüge (z. B. Tiergarten Schönbrunn • auf Wunsch Teilnahme an nationalen und internationalen Meisterschaften u. a. Jugend-Landesmeisterschaft und Jugend-Staatsmeisterschaft für „Künstlerische Fotografie“

Erforderliche Ausrüstung

Mitgemacht werden kann grundsätzlich mit jeder digitalen Kompaktkamera. Von Vorteil wäre eine digitale Spiegelreflexkamera. Laptop, Stativ falls vorhanden.